Corona: Wie gefährlich sind Impfdurchbrüche?

Corona: Wie gefährlich sind Impfdurchbrüche?

16 Minuten

Beschreibung

vor 1 Woche
Die Zahl der Menschen, die geimpft sind und sich trotzdem mit
Corona infizieren, nimmt zu. Warum das kein Grund zur Panik ist und
welche Schutzmaßnahmen immer noch sinnvoll sind, besprechen wir mit
BR-Wissenschaftsjournalistin Jeanne Turczynski. Und: CTE ist eine
Krankheit, die Ärzte in den USA alarmiert. Meist noch junge
Sportler zeigen dabei Symptome von Demenz. Vermutlich durch zu
viele Stöße auf den Kopf. In Deutschland ist das Phänomen noch kaum
bekannt, aber auch hier gibt es Betroffene, hat BR Reporter
Sebastian Krause recherchiert.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: