OMR #427 mit Sascha Lobo & Florian Heinemann

OMR #427 mit Sascha Lobo & Florian Heinemann

Das "System Mark Zuckerberg", Politik als Produkt und das (Anti-)Vorbild China
56 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Alle Themen des OMR Podcasts mit Florian Heinemann und Sascha Lobo
im Überblick: - Wie zufrieden Sascha Lobo und Florian Heinemann mit
dem Ausgang der Bundestagswahl sind (4:23) - Warum nicht jede
Partei ihr "stärkstes Produkt" ins Rennen geschickt hatte (6:59) -
Welchen Einfluss Rezos Youtube-Videos und Social Media allgemein
auf den Wahlkampf hatten (8:51) - Was hinter der Politik-Müdigkeit
jüngerer Wähler:innen steckt (12:41) - Wie die Politik hinsichtlich
Digitalisierung durch mehr Zentralismus besser werden kann (14:23)
- Welche "jungen" Themen die künftigen Regierungsparteien
voranbringen könnten (18:48) - Wie groß der Effekt eines radikalen
Ausbaus von Breitband-Internet für die digitale Wirtschaft aber
auch die Gesellschaft wäre (21:23) - Welche weiteren staatlichen
Maßnahmen es für die Digitalisierung braucht (24:01) - Was China
und die USA bei Tech-Förderung besser machen und wie Deutschland
sich aufstellen sollte (26:05) - Wie Lobo und Heinemann Facebooks
aktuelle Krise und das "System Mark Zuckerberg" bewerten (30:57) -
Wie die drei in ihrer Rolle als Vater auf Plattformen wie Instagram
blicken (39:46) - Warum wir die in Deutschland übliche negative
Perspektive auf Tech-Themen umkehren sollten (43:42) - Weshalb
Entwicklungen in Chinas Digitalbranche auch Diskussionen in Europa
prägen werden (45:26)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: