Wehrbeauftragte des Bundestages fordert Aufarbeitung der Afghanistan-Mission

Wehrbeauftragte des Bundestages fordert Aufarbeitung der Afghanistan-Mission

9 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Vor gut zwei Monaten endete die Mission am Hindukusch abrupt mit
der Machtübernahme durch die radikal-islamischen Taliban. Die rund
160 Tausend deutschen Soldaten, die dort im Einsatz waren, werden
heute in Berlin geehrt, mit Kranzniederlegung, Appell, einem
Empfang im Bundestag und einem Zapfenstreich. Dabei erinnerte
Bundespräsident Steinmeier auch an die 59 Soldaten, die bei dem
Einsatz getötet wurden. Unser Moderator Romann hat mit Eva Högl,
die Wehrbeauftragte des Bundestages über die heutige Ehrung der
Bundeswehrsoldaten für ihren Einsatz in Afghanistan gesprochen.
15
15
:
: