Wenn das eigene Kind plötzlich an Diabetes erkrankt: Interview mit confidimus-Partnerin Doreen Ziessnitz

Wenn das eigene Kind plötzlich an Diabetes erkrankt: Interview mit confidimus-Partnerin Doreen Ziessnitz

60 Minuten
Podcast
Podcaster
Warum Eltern dem inneren Ernährungskompass vertrauen können

Beschreibung

vor 1 Monat

Felix ist sechs Jahre alt, als er an Diabetes Typ I erkrankt. Für
seine Mama - unsere confidimus-Partnerin Doreen - ist das im
ersten Moment natürlich ein Schock. So viele Fragen, Ängste und
Unsicherheiten prasseln auf die Familie ein.


Inzwischen liegt die Diagnose neun Monate zurück - und Doreen
sagt: »Auch heute fühlt es sich manchmal noch so an, als wäre es
der erste Tag.« Im Interview erzählt sie von den ersten
Symptomen, die sie bei ihrem Sohn entdeckt hat, wie die Diagnose
gestellt wurde und wie die ersten Wochen im Krankenhaus
abgelaufen sind. Und sie berichtet, wie das »Diabetes-Management«
funktioniert und welche Einschränkungen dies für das intuitive
Essen von Felix bedeutet.


Was faszinierend ist: Felix' Körper macht ihm gezielt Appetit auf
Lebensmittel, die den Blutzucker positiv beeinflussen. Er liebt
beispielsweise Petersilie!


Dieses Interview soll allen Eltern Mut machen, deren Kinder auch
an Diabetes erkrankt sind. »Ihr seid nicht alleine und ihr seid
nicht schuld«, das ist Doreens wichtigste Botschaft.


Schön, dass du zuhörst!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: