Wer schützt die märkischen Wälder?

Wer schützt die märkischen Wälder?

11. Oktober 1921
8 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Monat
Die Idee des Naturschutzes mag erst im letzten Drittel des 20.
Jahrhunderts so richtig Fahrt aufgenommen haben; Vorläufer gab es
jedoch auch schon in früheren Zeiten. Der Widerstand gegen eine
fortschreitende, ökonomisch motivierte Abholzung des Berliner
Umlandes mündete im Jahr 1921 bereits sogar in einem Gesetzentwurf.
Die Vossische Zeitung vom 11. Oktober listet noch einmal zahlreiche
der ‘Sünden‘ wider den märkischen Waldbestand auf und bekennt sich
nachhaltig zu dem Versuch, weiteren auf gesetzlichem Wege
vorzubeugen. Es liest Paula Leu.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: