DGS #43 - Nayara: Opium, Morphin, Codein... und Cannabis

DGS #43 - Nayara: Opium, Morphin, Codein... und Cannabis

1 Stunde 10 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Wie leicht werden bei einer chronisch-entzündlichen
Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa Opioide verschrieben und wie
kompliziert ist es selbst mit einem schweren Krankheitsverlauf
Cannabis auf Rezept zu erhalten? Morphium löste bei Nayara
langanhaltende Lichtblitze aus und auch sonst waren die
Nebenwirkungen der verschiedenen Medikamente und Schmerzmittel
der letzten Jahre zum Teil äußerst extrem. Seit einigen Wochen
konsumiert Nayara Medizinalcannabis und hat es damit bereits
geschafft, die Nebenwirkungen anderer Medikamente deutlich zu
reduzieren. Wir sprechen außerdem über eine lange Odyssee, warum
der Versuch einer Kostenübernahme zur Cannabis-Therapie
scheiterte und wie Gras eventuell die Wirkung anderer Medikamente
verstärken kann.


Shownotes
0:30 Intervallfasten. 8:30 Diagnose Colitis ulcerosa und
Kindheit. 13:00 Status Quo. 21:30 Medizinalcannabis. 40:00
Buddhismus. 48:15 Erste Erfahrungen mit Cannabis

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: