Folge 65: Die Geschichte der Hysterie: »Unerhörte Botschaften«

Folge 65: Die Geschichte der Hysterie: »Unerhörte Botschaften«

Rätsel des Unbewußten
36 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Unterstütze unser Projekt auf Patreon und erhalte das Skript zur
aktuellen Folge: https://www.patreon.com/raetseldesubw Die
Auseinandersetzung mit der Hysterie und ihrer Geschichte ist für
ein heutiges Verständnis psychischer Erkrankungen außerordentlich
aufschlußreich. Einerseits, weil vergleichbare Phänomene nach wie
vor existieren, wenngleich nicht mehr in der Form wie zu Freuds
Zeiten, weshalb sie oftmals unbemerkt bleiben. Andererseits, weil
die Geschichte der Hysterie etwas über das Verhältnis von
Gesellschaft und psychischem Leiden verrät. *Titel der Folge
entliehen: L. Israël: »Die unerhörte Botschaft der Hysterie«

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: