Episode 26 - No Time to Die: Das Ende einer Bond-Ära

Episode 26 - No Time to Die: Das Ende einer Bond-Ära

Fünf Filme in 15 Jahren. Das ist die Bilanz von Daniel Craig als Doppelnull-Agent James Bond. Passend zum Kinostart von Keine Zeit zu Sterben beleuchten wir gemeinsam mit Sophia die gesamte Daniel Craig Ära und reden über Highlights und Lowlights der Reih
1 Stunde 34 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten

Nach mehrfachen Verschiebungen aufgrund der Corona Pandemie, lief
JAMES BOND 007: KEINE ZEIT ZU STERBEN
(Orig.: No Time To Die) nun endlich in den
deutschen Kinos an. Eine Bond-Ära geht damit zu Ende und zwar die
von Daniel Craig. Nach nunmehr 15 Jahren bildet KEINE
ZEIT ZU STERBEN den fünften und letzten Film, den er als
Doppelnull-Agent bestreitet. Dementsprechend widmen wir seinem
letzten Abenteuer einen großen Teil in unserem Cast –
selbstverständlich in einem spoilerfreien Teil und einem
expliziten Spoilertalk.


Doch es geht in der Episode nicht nur um den neuesten Ableger –
sondern speziell um die gesamte Daniel Craig
Ära. Dafür haben sich Onno und René James Bond -
Expertin Sophia ins Boot geholt, um rund 3 Stunden
darüber zu diskutieren, welchen emotionalen Stellenwert das
Bond-Franchise bei Ihnen besitzt, welches die liebsten Abenteuer
sind und und und.


Wer also wissen will, wieso für René SKYFALL die
bessere THE DARK KNIGHT - Fortsetzung ist und wer der Lieblings
Bond-Darsteller von Sophia ist, sollte sich die aktuelle Folge
von Ruhe im Saal nicht entgehen lassen.


Connect: Twitter | Instagram | Facebook |
Website

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: