Max Niklas Gille von Ceconomy über "Haltung zeigen" in der Unternehmenskommunikation

Max Niklas Gille von Ceconomy über "Haltung zeigen" in der Unternehmenskommunikation

30 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Staffel 3 – Folge 2


„Ein Fehler, den wir häufig machen ist, `Haltung zeigen´ damit
gleichzusetzen, sich Applaus abzuholen.“


In der zweiten Folge der neuen Staffel von „PR talkt to go“
spricht LPRS-Mitglied Ann-Kathrin Scheper mit Max Niklas Gille,
Head of Corporate Communications der Ceconomy AG, darüber, was es
für Unternehmen bedeutet wahre Haltung zu zeigen, worin dabei die
größten Herausforderungen liegen und wie Unternehmen letztendlich
von einer klaren gesellschaftspolitischen Positionierung
profitieren können. In diesem Sinne wird ebenfalls thematisiert,
wie sich die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen
wandelt, wie unerlässlich Authentizität vor allem beim Thema
Haltung ist und worin der Unterschied liegt, einfach nur auf
gesellschaftspolitische Trends aufzuspringen und eine klare
Positionierung einzunehmen.


Max Niklas Gille ist seit letztem Jahr der neue Head of Corporate
Communications der Ceconomy AG. Davor arbeitete er zunächst als
Pressesprecher, dann als Senior-Referent im Stab der Leitung
Unternehmenskommunikation bei Vonovia und machte berufsbegleitend
seinen MBA in Communication and Leadership. Zusätzlich engagiert
er sich als Sprecher der Young Professionals im Vorstand der
DPRG-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen.


Neben spannenden Einblicken in seine akademische und berufliche
Laufbahn verrät Max Niklas Gille wertvolle Karriere-Tipps, die
gerade für jene interessant sind, die noch am Anfang ihrer
Karriere stehen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: