Richtig oder falsch - warum ist Unterscheidungsfähigkeit so wichtig?

Richtig oder falsch - warum ist Unterscheidungsfähigkeit so wichtig?

34 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Oftmals höre ich: Richtig und falsch sind veraltete Kategorien,
heute macht einfach jeder was er will und was er für richtig hält.
Der Mainstream lädt uns dazu ein, nicht länger zu überlegen, was
richtig oder falsch ist und einfach immer das zu tun, was für uns
selbst am besten ist. Ich empfinde diesen Trend als sehr
bedenklich. Denn der Mensch ist zu ziemlich allem fähig. Unsere
Hände können schlagen, schubsen oder Halt geben und heilen. Wenn
„alles gleich ist“, dann müsste es egal sein, was wir entscheiden
und wie wir handeln. Ist es aber nicht. Wir brauchen in unserer
Geschichte nicht weit zurückgehen, um zu erkennen, was geschieht,
wenn jemand „einfach macht was er will“ und welche Formen das
annehmen kann. Auf einmal gibt es keinen liebevollen Weg mehr, an
dem wir uns orientieren können, keine Wahrheit, die für alle klar
erkennbar ist. Ich bin nicht nur ein großer Fan von Gottes Liebe,
sondern auch von göttlicher Ordnung und Harmonie. Heute möchte ich
euch dazu einladen, diese tiefe Unterscheidungsfähigkeit genauer
unter die Lupe zu nehmen und ihren Wert zu erkennen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: