Gronda & UserGems Founder im Gespräch: Wenn Startups den Pivot machen

Gronda & UserGems Founder im Gespräch: Wenn Startups den Pivot machen

23 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Die erste Idee ist brillant, und man ist Feuer und Flamme. Doch
dann merkt man eines Tages: Wir müssen das Geschäftsmodell
ändern. Viele Startups sind erst mit der zweiten oder dritten
Idee wirklich erfolgreich, und legen so genannte Pivots hin.
Sowohl Valentin Schütz, CEO und Mitgründer des
Tiroler Startups Gronda, also auch Christian
Kletzl, CEO und Mitgründer von UserGems mit Büros in
Salzburg und San Francisco, haben einen solchen Pivot hinter
sich.


Im neuen Podcast sprechen die beiden über:


- Wie es bei der auf Gastro spezialisierten Job-Plattform Gronda
zum Pivot hin zum "Netflix für Rezepte" kam


- Wie Christian mit seinem Zwillingsbruder jahrelang an UserGems
und dem heutigen Geschäftsmodell arbeitete


- Welche Rolle Investoren, Gründer und Mitarbeiter beim Prozess
des Pivots einnehmen


- Wie schwer es ist, die alte Idee, in die man sich verliebt hat
und auf die man viel gesetzt hat, fahren zu lassen


- Wo der Impuls letztendlich herkommt


- Wie man die Phase zwischen Alt und Neu überbrückt


- Welche Learnings aus dem Pivot sie an andere weitergeben können





Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann abonniere unseren Podcast
bei:


- Spotify


- Apple Podcast


- Google Podcasts


- Amazon Music


- Anchor.fm


und besuche unsere News-Portale


- Trending Topics


- Tech & Nature


Danke fürs Zuhören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: