#35: Pferdebesitzer sein in 2021 - Darauf kommt's an

#35: Pferdebesitzer sein in 2021 - Darauf kommt's an

Wir leben im Zeitalter der Information- das heißt, wir haben Informationen im Überfluss. Zusammengefasst bedeutet das: "Viel Wissen" ist nichts Besonderes mehr Viel wichtiger als viel zu wissen ist es, zu wissen, wie man sich im Fall der Fälle...
Podcast
Podcaster
Der Podcast für ambitionierte Reiter und Pferdemenschen

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wir leben im Zeitalter der Information- das heißt, wir haben
Informationen im Überfluss.


Zusammengefasst bedeutet das:


"Viel Wissen" ist nichts Besonderes mehr

Viel wichtiger als viel zu wissen ist es, zu wissen, wie man
sich im Fall der Fälle Wissen beschafft.

Und: Das Wichtigste überhaupt ist es, das Wissen auch
UMZUSETZEN, mit bereits gemachten Erfahrungen zu verknüpfen und
ins Tun zu kommen.



In meinem pädagogischen Studium war immer vom "Bulimie-Lernen"
die Rede: Stupide auswenidig gelernetes Wissen, das man sofort
wieder vergisst. Das bringt keinem etwas, am wenigsten deinem
Pferd.


Stattdessen solltest du dich als Pferdebesitzer:
informieren, diese Informationen reflektieren, überlegen, ob
dieser Schritt aktuell wirklich "dran ist" bei dir und deinem
Pferd.

DAS ist es, was du 2021 als Pferdebesitzer in diesem Überangebot
an Wissen und Information können musst.


Über das Dasein als Pferdebesitzer in der heutigen Zeit und im
Zusammenspiel mit Trainer, Tierarzt und Therapeut spreche ich in
der dieswöchigen Podcastfolge mit Fachtierärztin Veronika Klein
von @kernkompetenzpferd. 


Veronika Klein findest du hier im Internet oder auf Instagram
@kernkompetenzpferd. 


Zu unserem kostenlosen Check-Up-Termin geht es HIER für dich.


Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM und TIKTOK.


Der Saddle up Podcast wird präsentiert von Equimonta.*


*Das ist ein Affiliatelink.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: