060 | Kindermord? Nicht unüblich

060 | Kindermord? Nicht unüblich

Der Kindermord des Herodes (Matthäus 2)
4 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten
Alles wie vorhergesagt? – Der Kindermord des Herodes (Matthäus 2)
Josefs erster »Traum-Engel« beruhigte ihn und sagte: »Bleib da!«.
Sein zweiter beunruhigt ihn und sagt: »Hau ab!« Der dritte beruhigt
ihn wieder: »Kehr’ heim!«, aber Josef traut dem neuen Machthaber
nicht, weil er ein Sohn des Kindsmörders ist. Vergleicht man
römische Geschichtsdaten und -fakten mit biblischen
»Weihnachtsgeschichten«, dann fällt auf: Im Jahre 0 unserer
Zeitrechnung waren die erwähnten Politiker – Kaiser Augustus,
Quirinius, Pilatus, Herodes – alle schon tot oder beruflich
woanders.

Weitere Episoden

110 | Hat’s geklopft?
4 Minuten
vor 7 Monaten
109 | Zornig für die Freiheit …
4 Minuten
vor 7 Monaten
108 | Die Hoffnung …
4 Minuten
vor 7 Monaten
107 | Eine Zu-Mutung!
4 Minuten
vor 7 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: