Ep. 83: Moses Pelham (USA): Frankfurter Selbstverständnis, Gefühle im Rap & Kontrolle über Kunst

Ep. 83: Moses Pelham (USA): Frankfurter Selbstverständnis, Gefühle im Rap & Kontrolle über Kunst

1 Stunde 13 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stere...

Beschreibung

vor 2 Monaten
Zu Moses Pelhams neuem Album "Nostalgie Tape" spricht der Rapper
und Produzent mit Frank über die Anfänge seiner illustren Karriere.
Sie sprechen über seinen Besuch in New York in den 80ern, das
Frankfurter Selbstverständnis und woher die Wut bei der "Direkt aus
Rödelheim"-Platte kam. Über ehrliche Gefühle, Kontrolle über Kunst
und Raps von Thomas Gottschalk und Peter Alexander. (02:35)
Passkontrolle (06:45) Klischee-Check (10:45) Aufwachsen in
Frankfurt: "Wir haben die Idee von Multikulti schon gelebt, bevor
wir den Begriff kannten" (21:45) Hip Hop: "In dem Moment, wo ich
das Rapstück hörte, wusste ich: Das will ich machen" (30:30)
Struggle mit dem ersten Album, Wut in der RHP-Platte &
Kontrolle über Kunst (54:00) "Wenn die Musik kein Gefühl
transportiert, dann weiß ich nicht, was das soll" ***Gewinnspiel/
Werbung*** Stöbert euch durch 280.000 Buchempfehlungen zu 51.000
Titeln von Thalia-Lieblingsbuchhändler:innen auf Thalia.de und in
der App. • Folgt euren Lieblingsbuchhändler*innen online oder in
der App, um keine Rezension mehr zu verpassen. • Wenn ihr eurer/m
Lieblingsbuchhändler*in folgt, habt die Chance, ein Jahr Lesestoff
zu gewinnen. Mehr Infos dazu auf: www.thalia.link/halbe-katoffl
www.thalia.de/lesestoff ***Gewinnspiel/ Werbung***

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: