Beschreibung

vor 2 Monaten
Das Verhältnis zu den eigenen Eltern ist ein zentrales Lebensthema
für die meisten Menschen. Ich durfte beobachten, dass im
Pädagogikstudium, in Coachings oder in den vielen anderen
Weiterbildungen, die ungelösten Konflikte mit den Eltern und die
ungeheilten Wunden aus der Kindheit immer im Mittelpunkt des
Geschehens standen und stehen unter den Teilnehmern. Wenn Eltern in
ihre letzte Lebensphase eintreten, brechen viele alte Wunden auf
beiden Seiten wieder auf. Auf die Fragen, wie man mit den Wunden
der Kindheit gegenüber alternden Eltern umgehen kann und auch ob
man überhaupt verantwortlich ist für die Eltern im Alter, sie also
pflegen sollte oder nicht, versuche ich ein paar persönliche
Impulse und mögliche Antworten zu geben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: