Kann ich mit ETFs etwas falsch machen?

Kann ich mit ETFs etwas falsch machen?

WirtschaftsWoche Money Mates
25 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
ETFs sind bei Börseneinsteigern beliebt. Kein Wunder, denn die
Indexfonds haben viele Vorteile. Sie sind kostengünstig und
risikoärmer als Aktien – heißt es zumindest. Doch mittlerweile
sehen viele ETF-Gegner den Trend sehr kritisch. Droht eine Blase zu
platzen? Wie diversifiziert sind ETFs wirklich? Und sind ETFs
vielleicht sogar gefährlicher als andere Finanzprodukte? Was von
diesen und anderen Argumenten zu halten ist, diskutiert Tina in der
heutigen Folge Money Mates mit Edda Vogt von der Börse Frankfurt –
diesmal live auf der Karrieremesse herCAREER
(https://www.her-career.com/) in München. Zum Schluss verrät euch
WirtschaftsWoche-Redakteur Philipp Frohn wie ihr – passend zu eurer
persönlichen Risikoneigung – den richtigen ETF findet. Er stellt
euch verschiedene ETFs vor, die zwar ein und denselben Index
abbilden, euer Geld dabei aber ganz unterschiedlich riskant
anlegen. Die Money Mates erreicht ihr über die
WirtschaftsWoche-Accounts bei Instagram, Facebook oder LinkedIn,
bei WhatsApp unter +4915174612228 und per E-Mail unter
money-mates@wiwo.de.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: