Şeyda Kurt - Radikale Zärtlichkeit. Warum Liebe politisch ist

Şeyda Kurt - Radikale Zärtlichkeit. Warum Liebe politisch ist

4 Stunden 34 Minuten
Podcast
Podcaster
Die Sendungen SWR2 Lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.

Beschreibung

vor 3 Wochen
Unsere Beziehungen sind geprägt von Sexismus und Rassismus,
schreibt Şeyda Kurt in ihrem klugen und unterhaltsamen Buch
„Radikale Zärtlichkeit. Warum Liebe politisch ist.“ Um das zu
ändern, reiche es aber nicht, einfach mehr Liebe in die Welt zu
streuen. Şeyda Kurt plädiert dafür, dass wir unsere Normen der
romantischen Liebe grundsätzlich überdenken. Rezension von Maja
Pfeifle. HarperCollins Verlag, 224 Seiten, 18 Euro ISBN
978-3-74990-114-2

Weitere Episoden

Alejandro Zambra - Fast ein Vater
4 Stunden 34 Minuten
vor 1 Tag
Simone de Beauvoir – Die Unzertrennlichen
4 Stunden 30 Minuten
vor 2 Tagen
Hanns-Josef Ortheil – Ombra
7 Stunden 5 Minuten
vor 3 Tagen
Tsitsi Dangarembga - Überleben
4 Stunden 34 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: