16. Tutzinger Radiotage: Depression, Lebenswirklichkeit, Trauma

16. Tutzinger Radiotage: Depression, Lebenswirklichkeit, Trauma

2 Stunden 4 Minuten
Podcast
Podcaster
Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft haben die Öffis? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Wie geht es den Papiermedien? Antworten gibt's im Medienmagazin - immer samstags, 18.00 bis 19.00 Uhr. Ein MUSS für alle Beitragszahler! Jetzt und hier...

Beschreibung

vor 2 Monaten
[00:00] INTRO: “Chez Krömer” - Depression | [02:25]
GRENZSITUATIONEN: Journalismus über Suizid und Depression - Ulrich
Hegerl | [21:16] FILTERBLASE: Mehr Lebenswirklichkeiten ins
Programm bringen - Benjamin Piel | [30:45] TRAUMA: Journalismus in
Extremsituationen - Claudia Fischer | [51:04] OUTRO:
ARD-Hauptversammlung, rbb-Proteste | [53:05] Bonus: Resümee
Radiotage | [1:00:53] Bonus: Diskussion - „Was geht, was ist
möglich“ – Geld verdienen mit Audio || Daniel Bouhs & Jörg
Wagner
15
15
:
: