1979 - Neue Sounds aus England: 2-tone Ska

1979 - Neue Sounds aus England: 2-tone Ska

28 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
„One Step Beyooooooond…!“ Extrem tanzbar, immer etwas schräg und
nur echt mit Saxophon, Posaune und Trompete - Ska ist zweifelsohne
ein lebhafter Musikstil! Ursprünglich aus Jamaika stammend,
bastelten Ende der 70er/Anfang der 80er die Briten ihre ganz eigene
Art des Ska: den sogenannten „2-tone“. Bands wie The Specials,
Madness oder The Beat wirbelten damals mit ihrem Mix aus
jamaikanischen Ska, Punkrock und New Wave die Musikwelt ordentlich
auf. Das konnte politisch und sozialkritisch klingen oder einfach
nur nach Gaga und guter Laune. Wir schauen uns das Ganze mal
genauer an... ++++++++++Song-Tipps zur Folge++++++++++ The Specials
mit… „A Massage To You, Rudy“, „Ghost Town“, „Too Much Too Young“,
„Doesn’t Make It Alright“++++++++++Madness mit… „One Step Beyond“,
„Embarrassment“, „Baggy Trousers“, „Night Boat To Cairo“, „Driving
In My Car“++++++++++The Beat mit… „Hands Off…She’s Mine“, „Mirror
In The Bathroom“++++++++++The Selecter mit… „Gangsters“, „Three
Minute Hero“, „On My Radio“

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: