Wege des Genährtseins. (Gaia Chi-Premiere)

Wege des Genährtseins. (Gaia Chi-Premiere)

1 Stunde 1 Minute

Beschreibung

vor 4 Wochen
Erstmalig gibt es bei "Erwachte Götter" eine Episode, die
faktisch-praktisch ist. Es wird konkret. Es wird körperlich. Es
wird sinnlich. Denn wir erkunden, was unseren Körper wirklich
nährt. Was wir als Nährstoffbasis brauchen, um vital, kraftvoll und
erfüllt zu sein. Dafür Michael berichtet von seinem Herzensprojekt,
an dem er seit zwei Jahren fokussiert arbeitet. Nun fließen die
Fülle seiner Erkenntnisse und Erfahrungen erstmalig in einem
physischen Produkt zusammen: Es heißt Gaia Chi und ist ein
Superfood-Shake, der die Wirkung wichtiger, natürlicher
Mikronährstoffe vereint. Der Ursprung dieses Produktes ist die
Geburt seines zweiten Kindes. Danach erlebte Rosa, Michaels Frau,
eine lange Phase der Erschöpfung. Damit begann eine
Forschungsreise, die verdeutlichte, wie elementar die richtigen
Nährstoffe für unser Leben sind. Nach und nach wurde aus dieser
Erkenntnis ein Produkt, was nun verfügbar ist. Es vereint einige
der kraftvollsten Superfoods dieser Welt. Aufgrund dessen
beinhaltet der Shake die für uns wesentlichen Nährstoffe – in hoher
Dichte und hoher Bioverfügbarkeit. Hier gibt Michael einen tiefen
Einblick, wie sein Produkt entstand. Wie er auf dem Weg zum Produkt
geführt wurde. Welche Herausforderungen sich ergaben und wie er
diese Schritt für Schritt löste. Michaels Beispiel zeigt, wie wir
mit klarem Fokus und Ausdauer an den Dingen arbeiten können, die
uns wirklich wichtig sind. Die Entstehungsgeschichte von "Gaia Chi"
handelt beispielsweise davon, dass Mutter Erde Michael bei diesem
Produkt immer wieder verdeutlichte, was der ideale Weg ist. Michael
erzählt von Experimenten im eigenen Garten, wo plötzlich enorm
kraftvolle Pflanzen gedeihen. Genau wie von Experimenten in der
heimischen Küche, um die ideale Zusammensetzung der Superfoods für
diesen Shake zu finden. An diesen Experimenten waren auch seine
Kinder beteiligt, damit ihnen die finale Geschmackskomposition
ebenso schmeckt. Mit dieser Episode verdeutlichen wir, wie ein
Produkt auch entstehen kann. Wie es dafür keinen eigenen
Produktionsstandort, keine eigenen Maschinen und keine Mitarbeiter
braucht. Stattdessen bietet unsere moderne Welt inzwischen alle
Möglichkeiten. Weiterhin zeigt sich, wie wertvoll ein gewachsenes
Experten-Netzwerk ist. So bekam Michael wertvolle Hinweise, um die
richtige Nährstoffkombination, die richtigen Pflanzen und die
richtigen Bezugsquellen zu ermitteln. So formt sich Erkenntnis für
Erkenntnis ein ganzes Produkt. Und zwar ohne dass es eine strenge
Planung und Strategie braucht, wie es bisher in Unternehmen normal
ist. Vielmehr durfte das Produkt genau den Weg nehmen, den es
nehmen wollte. Es entwickelte sich aus seiner Seele heraus. Die
Seele von Gaia Chi ist den Menschen tief zu nähren und zwar so,
dass es gut in den Alltag passt. Ebenso spricht Michael von den
Wirkungen, die er bereits mit Gaia Chi beobachten durfte. Es sind
beispielsweise das Gefühl von GenährtSein. Ein immer deutlicheres
Empfinden, was der Körper wirklich an Nahrung braucht. Was wiederum
dazu führt, dass bewusster gegessen wird. Dass Suchttendenzen
nachlassen, etwa die Sucht nach Kaffee und Alkohol. Michael erlebt
auch, dass sein energetisches Level und seine geistige Klarheit
durch die regelmäßige Einnahme gewachsen sind. Die Müdigkeitsphasen
im Laufe seines Tages verschwanden. Die in Gaia Chi enthaltenen
Superfood-Pflanzen liefern ein großes Nährstoffspektrum. Hier ist
ein wichtiger Unterschied zu isolierten, oftmals künstlich
hergestellten Stoffen, die wir als Vitamine oder Mineralien zu uns
nehmen. Da die Nährstoffe in einer Pflanze versammelt sind, kann
sie unser Körper viel effektiver verwerten. Michael betont zudem,
dass es wahrscheinlich die Mineralien sind, die von entscheidender
Bedeutung für uns sind. Denn sie ermöglichen die Elektrizität und
somit die Lebendigkeit des menschlichen Körpers.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: