Expedition Arbeit #66 - kne:buster >> Eine Historie der Gefühle in der Arbeitswelt, Teil 2 mit Jungwirth & Knecht

Expedition Arbeit #66 - kne:buster >> Eine Historie der Gefühle in der Arbeitswelt, Teil 2 mit Jungwirth & Knecht

Ein Podcast-Satelliten-Experiment von und mit Stefan Knecht, Alex Jungwirth und Florian Städtler
Podcast
Podcaster
Das Community Radio von Expedition Arbeit

Beschreibung

vor 3 Wochen

Wie “die Wirtschaft Arbeitsgefühle erzeugt” ist der Untertitel
des Buchs “Faktor Freude” von Sabine Donauer, erschienen 2015 in
der Edition Körber. Alex Jungwirth und Stefan Knecht haben sich
das Buch vorgeknöpft, um mehr über “Gefühle in der Arbeitswelt”
herauszufinden.


Herausgekommen ist ein geschichtlicher Streifzug vom Beginn des
20. Jahrhunderts bis zu den 50er-Jahren (1. Teil, Sendung 64) und
von den 60er-Jahren bis zur “Glücksbewirtschaftung” der “Feelgood
Manager” und “Chief Happiness Officer” von heute (Teil 2, diese
Sendung).


 


SHOW NOTES Sendung 66


Kne:buster Blog
https://digitalien.org/knebuster-wunderkammern-und-missverstaendnisse/ 

Stefan Knecht bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/knecht/

Stefan Knecht Website https://digitalien.org

Alex Jungwirth bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/alexander-jungwirth-305908155/ 

“Faktor Freude - Wie die Wirtschaft Arbeitsgefühle erzeugt,
Buch von Sabine Donauer, 2015
https://www.koerber-stiftung.de/publikationen/shop-portal/show/faktor-freude-222 

“Gehorsam macht frei - Eine kurze Geschichte des Managements.
Von Hitler bis heute. Buch von Johann Chapoutot, 2021, Propyläen
Verlag
https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gehorsam-macht-frei-9783549100356.html 

“Schöner schuften”, DLF Podcast
https://www.deutschlandfunkkultur.de/arbeitswelt-schoener-schuften.1008.de.html?dram:article_id=340923 



 


kne:buster - ein Podcast-Satelliten-Snackified
Content-Experiment mit Stefan Knecht


Expedition Arbeit, das heißt auch: Immer wieder Experimente, mal
fast unmerkliche Veränderungen in der Community, mal gewagte
Neuheiten, manchmal einfach das kreative Stochern im Nebel oder
das lustvolle Ausprobieren dessen, was Spaß und Spannung
verspricht. 


Stochern, Spaß und Spannung, das wird es bis auf Weiteres
donnerstags geben, im Kurz-Podcast-Gesprächs-Format 
“kne:buster”. Der Titel enthält den Namen des ständigen
Gesprächsgastes, Stefan Knecht und die Funktion des “busting”,
was irgendetwas zwischen “auf den Arm nehmen”, “Pleite gehen” und
“sprengen” bedeutet. Im Kern geht es um die Aufdeckung von
Mythen, einem Hobby, dem Stefan Knecht schon seit geraumer Zeit
krawallfrei aber messerscharf und wissenschaftlich fundiert auf
seiner Seite digitalien.org betreibt. 


Wer beim lustvollen Dekonstruieren lauschen will, ist herzlich
eingeladen. Anders als die Montags-Sendung des Community Radios
von Expedition Arbeit, sind die kne:buster-Folgen kurz, d.h. um
die 15 Minuten. Snackified Buster Content :))

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: