#66 Das ist im Alter nun mal so – dass ich nicht lache

#66 Das ist im Alter nun mal so – dass ich nicht lache

Wir können da eine Menge tun.
19 Minuten

Beschreibung

vor 3 Wochen
Wir haben so verniedlichende Worte wie Wehwehchen, Zipperlein und
derbe Sprüche: wenn Du über 50 bist und ohne Schmerzen aufwachst,
dann bist Du tot. Das kommt gar nicht in die Tüte. Wir nehmen es
hin, als gehört es zu unserem Leben dazu. Das ist das falsche
Signal an unseren Körper und dann verpassen wir wichtige Momente,
wo wir die Weichen stellen können. Ob das nun Hallux ist oder
geschwollene Knöchel, ob AMD als Augenkrankheit, die man stoppen
kann oder der graue Star – wir schauen uns alles an. Wir können da
eine Menge tun. Nachhaltigkeit bedeutet, heute so zu leben, dass
ich auch in Zukunft gut leben kann, genau wie mein Umfeld und die
Generation nach mir. Das trifft auch für mein Alter zu. Als die UNO
einen Film über mich gedreht hat, der heute auf deren Plattform
steht unter „Nachhaltigkeit – wie andere Länder mit dem Alter
umgehen“ war ich auf die Suche gegangen. Die Ressource Leben ist
begrenzt – wir können etwas für unsere Gesundheit tun, für unsere
Emotionen und für unsere Gedanken. Hierzu gibt es reichlich Tipps.
Erwarte das Beste vom Leben – es steht Dir zu Herzlichst Greta

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: