Flutkatastrophe

Flutkatastrophe

2 Stunden 1 Minute
Podcast
Podcaster
Menschen – Geschichten – Rotes Kreuz

Beschreibung

vor 4 Wochen
In dieser Folge geht es am Beispiel eines Hochwassereinsatzes in
Bad Neuenahr-Ahrweiler um den Katastrophenschutz, die
ehrenamtlichen Schnelleinsatzgruppen des Roten Kreuzes als Basis
für größere Einsätze und um überregionale Hilfe bei
Katastrophenfällen in Deutschland. Gemeinsam mit Jennifer Kohlhage
und Julia Reinhardt sprechen Gabriel und ich über ihr Engagement in
Schnelleinsatzgruppen für die Betreuung Unverletzter und für
Information und Kommunikation. Sie schildern auch ihre Rollen,
Aufgaben und Eindrücke bei einem mehrtägigen Einsatz anlässlich des
Hochwassers in Rheinland-Pfalz Ende Juli 2021. Dort waren sie
direkt nacheinander für das Bayerische Rote Kreuz in Bad
Neuenahr-Ahrweiler, um Betroffene, Helfer*innen und Einsatzkräfte
zu verpflegen und zu betreuen. Sie sprechen über Herausforderungen,
Improvisation, die organisationsübergreifende Zusammenarbeit im
Einsatz und darüber, wie solche Einsätze vor- und nachbereitet
werden. Triggerwarnung: In dieser Folge werden auch Eindrücke und
Situationen aus dem Hochwasser-Einsatzgebiet geschildert, die als
belastend und traumatisierend wahrgenommen werden können. Wenn ihr
euch diesem Risiko nicht aussetzen möchtet, solltet ihr diese Folge
lieber auslassen. Wenn eure Podcast-App Kapitelmarken unterstützt,
könnt ihr alternativ auch die Abschnitte überspringen, die mit »TW«
beginnen.

Weitere Episoden

Babysitting
1 Stunde 12 Minuten
vor 1 Monat
Compliance Im Deutschen Roten Kreuz
1 Stunde 20 Minuten
vor 2 Monaten
DRK-Strategie 2030
1 Stunde 11 Minuten
vor 3 Monaten
Roter Kreis – Rotkreuz-Wissen
2 Stunden 40 Minuten
vor 4 Monaten
DRK-Krankentransport 1943 - 1945
52 Minuten
vor 5 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: