GAG313: Die Geschwister Herschel

GAG313: Die Geschwister Herschel

Eine Geschichte über zwei Geschwister, die das Universum entdeckten
1 Stunde 6 Minuten
Podcast
Podcaster
Seit fünf Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außerge...

Beschreibung

vor 1 Monat
Wir springen in dieser Folge ins 18. Jahrhundert. Wilhelm Herschel,
Musiker aus Hannover, versucht sein Glück als Komponist in England.
Doch bald entwickelt er eine neue Leidenschaft, die nicht nur ihn,
sondern schließlich auch seine Schwester Caroline weltberühmt
machen wird. Wir sprechen darüber, wie das Geschwisterpaar, ohne
offizielle Ausbildung nicht nur musikalisch, sondern auch
wissenschaftlich für Furore sorgte, und warum wir auch heute noch
ihre Namen überall finden. Vielen Dank an Florian Freistetter für
seine großzügige Hilfe, wer mehr von ihm hören will kann dies bei
seinen ausgezeichneten "Sternengeschichten" tun. //Literatur
Michael Hoskin - "Discoverers of the Universe" Michael Lemonick -
"The Georgian Star" Claire Brock - "The Comet Sweeper" //Das
Episodenbild zeigt die Herschels in einer Lithographie aus dem Jahr
1896. //NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will,
kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady tun. Wir freuen
uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder
bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt’s die
Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen,
bewerten aber auch euer ganz eigenes PodcasthörerInnenprofil
erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen
und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und
Nachbarn von uns erzählt!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: