Akute Emotionen heilen in 15 Minuten - geführte Meditation #058

Akute Emotionen heilen in 15 Minuten - geführte Meditation #058

18 Minuten
Podcast
Podcaster
Für ein gesundes Selbstwertgefühl und eine bewusste Partnerschaft

Beschreibung

vor 1 Monat

Es folgt Episode #058: Heute hab ich seit langem mal wieder ein
geführte Meditation für dich. Eine Meditation, die dir hilft
akute Emotionen heilen zu können und dich ruhiger werden zu
lassen. 



Hole dir diese Meditation als MP3-Download für unterwegs. Trag
dich hier ein erhalte die Meditation per E-Mail:


Klicke hier und vereinbare dein kostenfreies Kennenlerngespräch
mit mir: https://www.stefanpeck.com/termin/


Hier bekommst du alle Infos zur angesprochenen Ausbildung zum
Inner Child Practitioner: https://www.stefanpeck.com/ausbildung/
Überblick. Worum geht's.

Diese Meditation hilft dir akute negative Emotionen, wie Angst,
Traurigkeit, Wut, Überforderung zu heilen. Lerne dich und diese
Emotionen innerhalb von 15 min zu beruhigen.

Dein Körper und dein emotionales System haben bisher gelernt,
dass diese Emotion "gefährlich" ist, sie verdrängt oder vor ihr
davon gelaufen werden muss oder du dramatisch in diese
einsteigst. Mit dieser Meditation trainierst du dich und dein
limbisches Gehirn mit dieser Emotion anders umzugehen. 


Es folgt eine ausführlich textliche Version des Videobeitrags.
Bitte entschuldige eventuelle Ausdrucksfehler oder seltsamen
Satzbau. Der Text ist ein automatisches Transkript des
Videos.
Geführte Meditation: Akute Emotionen heilen in 15 Minuten #058

Willkommen. Schön, dass du da bist.


Freue mich heute riesig mit dir,


in diese Meditation zu gehen, die dich dabei unterstützen soll.


Mit Emotionen, die gerade in dir vielleicht arbeiten, besser klar
zu kommen und akute Emotionen heilen.


Kannst diese Meditationen sitzen oder im Liegen durchführen und
ich lade dich ein zu Beginn,


erstmal ganz bewusst deine,


Augen zu schließen. Mit dem Augen schließen blendest du,


das Außen aus und du richtest im wahrsten Sinne des Wortes deine
Aufmerksamkeit nach innen.


[2:04] Dann komm erstmal genau da an, wo du gerade sitzt oder
liegst.


Weiterlesen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: