#22 "Sich für die Welt entscheiden“ – Thomas Merton

#22 "Sich für die Welt entscheiden“ – Thomas Merton

Ist es möglich, sich für die Welt zu entscheiden …
12 Minuten
Podcast
Podcaster
Die Persönlichkeit des Menschen gibt einer Sache …

Beschreibung

vor 1 Monat
Ist es möglich, sich für die Welt zu entscheiden – inmitten des
Lärms und der Wirrungen des täglichen Lebens? Wie können wir in
diesen Zeiten großer Unsicherheit und Angst Gott finden? Thomas
Mertons Betrachtungen sind von der Dringlichkeit dieser Fragen ganz
und gar durchdrungen. Messerscharfe Aufrichtigkeit kennzeichnet
seine Worte, im Gleichgewicht gehalten von der großen Weite seines
Herzens. Mertons strahlende Weisheit ist wie ein Leuchtfeuer für
uns, die wir wahre Bedeutung und Trost für ein Leben in der
heutigen Welt suchen. Kontemplation, so seine Botschaft, ist für
einen jeden von uns möglich, jetzt und hier, in unserem
alltäglichen Leben: „Dann beginnt die Weisheit in der tiefen
Stille ihr nicht endendes, sonniges, unbeschreibliches Lied zu
singen: das geheime Lied, das allein zu der einsamen Seele spricht.
Es ist sein und ihr ganz eigenes Lied – das einzigartige,
unersetzliche Lied, das jede Seele zusammen mit dem unbekannten
GEIST für sich selbst singt.“ "Wir und unsere Welt durchdringen
einander. Wenn überhaupt, dann existiert die Welt für uns und wir
existieren für uns selbst. Nur wenn wir die volle Verantwortung für
unsere Welt, für unser Leben und für uns selbst übernehmen, kann
man sagen, dass wir wirklich für Gott leben." - Thomas Merton Julia
Schütze #Whisper2Me www.juliaschuetze.at/whisper2me
www.arbor-verlag.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: