Evergrande-Krise & Regulierungswahn: Finger weg von China-Aktien?

Evergrande-Krise & Regulierungswahn: Finger weg von China-Aktien?

Am Aktienmarkt ziehen dunkle Wolken auf. Mit der Krise des Immobilienentwicklers Evergrande werden Erinnerungen an die Lehman Brothers Pleite wach, zudem sorgen die Regulierungen u.a. bei Tech-Werten für Magenschmerzen. Welche Ziele die Regierung verfo...
19 Minuten
Podcast
Podcaster
Aktuelle Marktberichte mit Händlern der Börse Stuttgart, Interviews mit externen Marktexperten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Am Aktienmarkt ziehen dunkle Wolken auf. Mit der Krise des
Immobilienentwicklers Evergrande werden Erinnerungen an die Lehman
Brothers Pleite wach, zudem sorgen die Regulierungen u.a. bei
Tech-Werten für Magenschmerzen. Welche Ziele die Regierung verfolgt
und wie attraktiv China-Aktien vor diesem Hintergrund noch sind,
verrät Kapitalmarktanalyst Dr. Thorsten Proettel von der W&W
Asset Management im Interview. Er blickt zudem auf den US-Markt und
verrät ob die Fed den Krisenmodus bald hinter sich lässt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: