Zu Gast in der spanischen Botschaft.

Zu Gast in der spanischen Botschaft.

1 Stunde 1 Minute

Beschreibung

vor 4 Monaten

Unsere siebte Folge ist nicht nur die letzte dieser Staffel,
sondern auch eine ganz Besondere: Denn wir stellen sie komplett
unter das Motto


Botschafter pur!


Oder, wie man im Heimatland unseres heutigen Gesprächspartners
sagen würde:


Embajador puro!


Wir hatten nämlich die Gelegenheit, mit Ricardo Martinez zu
sprechen, dem spanischen Botschafter in Berlin.


Botschafter Martinez ist 63 Jahre alt und bereits seit über drei
Jahrzehnten als Diplomat tätig.


Auf seinem Weg seit 1987, als er in den diplomatischen Dienst
seines Landes eintrat, hat Botschafter Martinez bis heute weit
mehr als die halbe Welt bereist und einen immensen Schatz an
Erfahrungen, aber auch an Menschlichkeit angesammelt.


An beidem wird er uns teilhaben lassen.


Unter anderem war Botschafter Martinez ganz zu Beginn seiner
diplomatischen Arbeit in Bonn tätig. Und somit damals Zeitzeuge
der Deutschen Wiedervereinigung.


Auch darüber werden wir sprechen.


Deutschland ist ohnehin ein Thema, was den Botschafter bereits
seit den frühen Anfängen seines Lebens begleitet, denn intensive
Berührungspunkte gab es schon während seiner Schulzeit auf dem
Colegio Alemán in seiner Heimatstadt Sevilla.


Und so wird er uns nicht nur darüber berichten, warum es seine
Eltern für eine gute Idee hielten, ihn in den 60er-Jahren auf
eine deutsche Schule zu schicken, sondern zudem, warum diese
Entscheidung tatsächlich prägend für ihn war.


Viel Spaß!


Dieser Podcast wird ermöglicht und gefördert durch die Berliner
Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: