Regisseur Kai Christian Moritz über das Theaterstück "Gott"

Regisseur Kai Christian Moritz über das Theaterstück "Gott"

Wer ins Theater geht, möchte gut unterhalten sein…
3 Minuten
Podcast
Podcaster
Audiobeiträge der katholischen Kirche in Unterfra…

Beschreibung

vor 1 Monat
Wer ins Theater geht, möchte gut unterhalten sein, sich amüsieren,
in Musik schwelgen, aber durchaus auch nachdenklich werden.
Letzteres trifft auf eine Neuproduktion des Würzburger Theaters
Chambinzky zu. Ferdinand von Schirachs Stück "Gott" hatte am 17.
September Premiere. Petra Langer hat Regisseur Kai Christian Moritz
getroffen. Er kann erklären, warum ein Stück über die letzten Dinge
des Lebens "Gott" heißt. Alle Infos zum Stück und den
Aufführungsorten und Aufführungsterminen findet man im Internet
unter www.chambinzky.com.

Weitere Episoden

Zeichen der Hoffnung in Brasilien
3 Minuten
vor 16 Stunden
Blind an der Ampel
58 Sekunden
vor 1 Tag
Druck raus nehmen
69 Sekunden
vor 2 Tagen
Dankbarkeit mit links
69 Sekunden
vor 3 Tagen
Daumen weg
53 Sekunden
vor 4 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: