Der PKD Netzwerker

Der PKD Netzwerker

Diagnose mit 27 Jahren
19 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Der PKD Netzwerker Die Diagnose war für ihn eine Überraschung,
obwohl PKD in seiner Familie schon bekannt war. Die Krankheit war
ein Tabuthema. Als er 27 ist, schickt ihn seine Mutter zum Arzt.
Der konfrontiert Uwe mit der Diagnose. Er muss alleine damit
klarkommen. Als die Krankheit ihm mehr und mehr zu schaffen macht,
sucht er nach anderen Betroffenen, mit denen er sich austauschen
kann. Der Verein PKD e.V. geht auf seine Initiative zurück. In den
letzten 10 Jahren hat er den Verein maßgeblich geprägt und
aufgebaut. Vor allem die Vernetzung mit Betroffenen und Fachleuten
aus aller Welt liegt ihm am Herzen. Über seine Geschichte mit PKD
spricht Uwe in unserem Podcast.

Weitere Episoden

Neue Hobbys gesucht
13 Minuten
vor 1 Jahr
Herausforderung Zystenleber
15 Minuten
vor 1 Jahr
Die „Känguruhniere“
16 Minuten
vor 1 Jahr
Es wird ernst
15 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: