Mit einem Schlag war alles anders

Mit einem Schlag war alles anders

Aneurysmen - das hatte ihr kein Arzt gesagt
20 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 9 Monaten
Petra wusste, dass sie Zystennieren hatte. Daß die Krankheit auch
andere Auswirkungen haben könnte, zum Beispiel Aneurysmen, das
hatte ihr kein Arzt gesagt. Auch als sie über starke Kopfschmerzen
klagte, wurde sie nicht untersucht. Dann platzte ein Aneurysma in
ihrem Kopf. Drei Wochen Koma folgten. Als Pflegefall wollte man sie
aus der Klinik entlassen. Aber Petra wollte wieder zurück ins
normale Leben. Es war ein harter und steiniger Weg zurück, aber sie
hat es geschafft. Petra ist heute mit Anfang 50 im vorzeitigen
Ruhestand. Sie ist schneller erschöpft und braucht mehr Ruhe. Und
das gönnt sie sich auch. Sie arbeitet wieder stundenweise, singt in
zwei Bands und freut sich darüber, dass sie mittlerweile Oma ist.
Anderen Betroffenen macht sie Mut, die Hoffnung nicht aufzugeben
und sich nicht von jeder Diagnose gleich entmutigen zu lassen.

Weitere Episoden

Neue Hobbys gesucht
13 Minuten
vor 8 Monaten
Herausforderung Zystenleber
15 Minuten
vor 9 Monaten
Die „Känguruhniere“
16 Minuten
vor 9 Monaten
Es wird ernst
15 Minuten
vor 9 Monaten
Papa starb viel zu früh
21 Minuten
vor 10 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: