Dominik von "Please Madame" - Thank you Sir.

Dominik von "Please Madame" - Thank you Sir.

Wie angry ist euer Post-Lockdown Album wirklich?
1 Stunde 11 Minuten

Beschreibung

vor 3 Wochen
Wie angry ist euer Post-Lockdown Album wirklich? (09:48) Es gibt
auch Tage in meinem Leben, da würde ich mir wünschen, dass es
weniger wär. (11:15) Ich habe mich mit gefühlt 10 Jahren dazu
entschieden, dass ich irgendwann mal auf einer Bühne Gitarre
spielen will. (13:08) Mein Papa war lang Befürworter, dass ich
katholischer Pfarrer werde (16:28) Ich kann alle Arten der
Blockflöte. (18:40) Es war immer klar, dass ich kein Drummer werden
darf, weil wo soll man ein Drumset im Gasthaus hinstellen. (19:18)
Ich habe mich so in das Instrument verliebt. (21:14) Ich habe schon
gewusst, dass klingt weird aber habs geil gefunden. (22:20) Wenn
ich Dinge mache, mache ich sie gscheit oder gar nicht. (23:43) Man
muss es lernen sein Ego an der Tür zu lassen, wenn man ins Studio
geht. (24:03) Im Studio hat das Ego keinen Platz, aber auf der
Bühne musst du der größte Mensch sein. (25:05) Was wir über die
Jahre in der Band gelernt haben ist miteinander zu kommunizieren.
(25:11) Wie kann man Dinge sagen, ohne jemanden zu verletzen.
(26:52) Die Originale Geschichte, warum wir so heißen wie wir
heißen is scheiß fad. (32:25) Auf eine Bühne zu gehen, dieser
Adrenalinschub, wenn du glaubst dein Herz springt beim Kopf raus
aber gleichzeitig auch in die Fersen rein, das ist das absolut
geilste. (34:15) Was mich sehr stört während Konzerten ist, wenn
die Leute im Publikum viel reden. (42:45) Die Diskussionsbasis auf
der wir uns als Gesellschaft befinden tut mir weh. (45:09) Das
Album ist nicht zwingend ein Angry-Album. Es ist aber eine Message,
die durchaus auch angry sein kann. (46:32) Diese Männer regierte
Scheißwelt darf einen auch mal angry machen. (49:16) Um auf Deutsch
Texte zu schreiben muss man unheimlich bedacht sein. (53:57) Du
möchtest auch irgendwann die Songs rausbringen. (1:00:49) Der
richtige Ausgleich für mich ist Gamen. (1:04:41) Wir verfolgen das
Ziel alles Step by Step zu machen und uns nicht zu viel aufhalsen.
(1:05:08) Bei Rock am Ring spielen, da ist das AMA Gütesiegel am
Arsch ausständig. (1:05:30) Ich rahme mir Setlisten von anderen
Künstlerinnen und Künstlern ein. (1:05:59) In der Setlist liegt die
Magie.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: