Femizide in Deutschland - Getötet, weil sie Frauen sind

Femizide in Deutschland - Getötet, weil sie Frauen sind

Beschreibung

vor 2 Monaten
Eine Frau, die ihren Partner verlässt, lebt auch in Deutschland
gefährlich. An jedem dritten Tag wird eine Frau von ihrem
(Ex-)Partner getötet. Ein Erbe des Patriarchats, denn noch immer
wähnen sich Männer in dem Glauben, dass ihnen eine Frau
gehöre.

Moderation: Susanne Führer
www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: