Herr Professor - BDSM Bondage Professor Studentin Sexgeschichte

Herr Professor - BDSM Bondage Professor Studentin Sexgeschichte

BDSM Bondage Professor Studentin Sexgeschichte
13 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Hör dir die ganze Geschichte an:
https://audiodesires.com/de/hoerspiel/herr-professor/ In dieser
Sexgeschichte bereitest du dich auf dein wöchentliches Meeting mit
deinem Professor vor. Als seine Tutorin hilfst du ihm in allen
Belangen… allerdings willst du ihm diese Woche auf andere Weise
assistieren. Deinen Professor zu verführen und seine dominante
Seite zu wecken, erweist sich in dieser heißen BDSM-Fantasie als
leichter als gedacht. "Dreihundertsiebenundvierzig neue E-Mails…
Wie kann das überhaupt sein? Ich muss Tests benoten… Das Seminar
für morgen vorbereiten... Wer…? Oh ja, stimmt. Ich hatte ganz
vergessen, dass ich mich mit meiner Tutorin treffen wollte. Ich
wende meinen Blick vom Bildschirm ab und lehne mich in meinem Stuhl
zurück. Für einen Moment kann ich mich nicht daran erinnern,
worüber wir eigentlich sprechen wollten. Ich liebe meinen Job als
Professor, aber ich hab seitdem echt viel um die Ohren. Du schenkst
mir ein Lächeln und ich spüre, dass ich mich endlich ein bisschen
entspanne. Ich hab keine Ahnung, was ich ohne dich machen würde. Du
bist wirklich ein Geschenk des Himmels und warst mir in der
Anfangszeit eine große Hilfe. Du bist immer perfekt auf die
Seminare vorbereitet. Du empfängst Studenten, wenn ich keine Zeit
habe und bist unschlagbar, wenn es darum geht, die uralte Technik
im Hörsaal zum Laufen zu bringen. Du ziehst deinen Rock zurecht und
für den Bruchteil einer Sekunde schweift mein Blick auf deine
Oberschenkel, die darunter hervorschauen. Schnell blicke ich dir
wieder in die Augen. In der ersten Vorlesungswoche hatte ich so
viel zu tun…. dass ich gar nicht bemerkt habe, wie attraktiv du
bist. Aber dieser Gedanke ist natürlich komplett unangebracht.
Schließlich arbeitest du mehr oder weniger für mich. Du bist eine
Studentin. Und ich bin ein Professor. Es ist keine gute Idee, sich
auf solche Gedanken einzulassen. Du greifst in deine Tasche, um ein
schwarzes, in Leder gebundenes Notizbuch herauszuholen. Als du dich
nach vorne lehnst, rutscht deine tief ausgeschnittene Bluse ein
wenig zur Seite und ich habe einen perfekten Blick in deinen
Ausschnitt. Normalerweise ziehst du dich doch ein bisschen
konservativer an, oder nicht? Der Rock und die Bluse mit dem tiefen
Ausschnitt stehen dir fantastisch. Und sie betonen deinen Körper in
einer Art, die mir neu ist. Plötzlich spüre ich das Verlangen, dich
zu berühren."

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: