Khuê Pham – Wo auch immer ihr seid

Khuê Pham – Wo auch immer ihr seid

20 Stunden 32 Minuten
Podcast
Podcaster
Die Sendungen SWR2 Lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.

Beschreibung

vor 1 Monat
Der Vietnamkrieg hat viele VietnamesInnen ins Exil getrieben – auch
nach Deutschland. 188.000 VietnamesInnen „mit Migrationshintergrund
im weitesten Sinn“ verzeichnete das Statistische Bundesamt im Jahr
2019 für Deutschland. Einige von ihnen stammen aus Vietnam, andere
haben vietnamesische Eltern, wurden aber in Deutschland geboren.
Die Geschichte der in Deutschland lebenden VietnamesInnen wird erst
in den letzten Jahren erzählt. Einen großen Beitrag dazu leistet
nun die ZEIT-Redakteurin Khuê Pham. Khuê Pham wurde 1982 als Kind
vietnamesischer Eltern in West-Berlin geboren. Für ihren Debütroman
hat sie ihre Verwandtschaft interviewt, die teils in Deutschland
und teils in den USA lebt. Auf diesen Gesprächen basiert ihr
detailreiches Buch, das beschreibt, welche Folgen der Vietnamkrieg
für viele Familien bis heute hat. „Wo auch immer ihr seid“ heißt
Khuê Phams Roman, der auch von der fraglosen Zusammengehörigkeit
einer sich politisch durchaus nicht immer einigen Familie erzählt.
Katharina Borchardt im Gespräch mit Khuê Pham. btb Verlag, 304
Seiten, 22 Euro ISBN: 978-3-442-75802-9

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: