Deep Dive Dave - Ein Album wie ein Film

Deep Dive Dave - Ein Album wie ein Film

31 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
"We’re all alone in this together", der Titel von Daves zweitem
Album könnte nicht besser zur Folge passen: Wir sind hier alle
alleine – gemeinsam. Jan Kawelke ist in dieser Folge nämlich ohne
Salwa Houmsi und Vassili Golod vor dem Mikrofon, dafür aber
gemeinsam mit euch. Und mit eben diesem Album des britischen
Rapstars. Der Nachfolger von "Psychodrama" ist ein Film. Ein Film,
der Welten umspannt. Santan Dave rattert die Raps runter und die
Bilder auf die Leinwand: Benin-City, Balkankrieg,
Bandenkriminalität, zwei Brüder hinter Gittern und eine Mutter am
Rande der Verzweiflung. Das Album erzählt von dem brillanten
Beobachter, dem obsessiven Klavier- und Wortspieler, der die
vollgepissten Matratzen gegen die roten Aston-Martin-Ledersitze
getauscht hat. Den Selbstzweifeln und Selbstmordgedanken konnte
Dave aber nicht davon rasen und deswegen konfrontiert er sich mit
voller Wucht mit sich selbst – und mit der britischen Gesellschaft
gleich mit. Dave nimmt sich Zeit. Manchmal erzählt er neun Minuten.
Grund genug, sich mit derselben Aufmerksamkeit diesem dichten Werk
zu widmen und tief zu tauchen in die rot-pinke See von "We’re all
alone in this together". Audio Shownotes Kurz-URL:
www.wdr.de/k/machiavelli

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: