Weg von der Geschichtspropaganda - Toter Soldaten anders gedenken

Weg von der Geschichtspropaganda - Toter Soldaten anders gedenken

4 Stunden 11 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Heldentum und Vaterland – davon ist auf den meisten
Kriegerdenkmälern die Rede. Geschichtsklitterung statt Einsicht.
Der Historiker Tillmann Bendikowski plädiert für eine andere
Erinnerungskultur und ein neues Denkmal für die Gefallenen der
Bundeswehr.

Ein Kommentar von Tillmann Bendikowski
www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: