#176 Wertschätzende Führung: Wie neue Perspektiven auf Leadership unsere Arbeitswelt umkrempeln

#176 Wertschätzende Führung: Wie neue Perspektiven auf Leadership unsere Arbeitswelt umkrempeln

33 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast für deinen authentischen Weg im Beruf und Privatleben

Beschreibung

vor 1 Monat
Wohl kaum ein Begriff hat im Kontext von neuem Arbeiten so einen
Bedeutungswechsel erfahren wie „Führung“. Was noch vor zehn Jahren
in vielen Unternehmen mit dem Auftreten einer starken Führungskraft
verbunden wurde, hat heute wahrscheinlich wenig mit dem Bild von
guter Führung zu tun. „Durchsetzungsstärke“, „Erfahrung“ und
„Expertentum“ sind keine Kriterien mehr, die per se eine
Führungsfigur auszeichnen. Gerade in unserer digitalen Welt steht
Leadership nämlich vor ganz neuen Herausforderungen. Es tritt immer
mehr eine Öffnung im Zusammenhang mit dem Begriff von zeitgemäßer
Führung auf. Alter, Äußerlichkeiten oder bestimmte
Charaktereigenschaften treten in den Hintergrund, denn wir
erkennen: Starke Führung kann viele Formen, Facetten und Gesichter
haben. Was sie hingegen immer auszeichnet sind Elemente wie
Wertschätzung, Reflexionsbereitschaft und der Mut zur
Verletzlichkeit. Das bedeutet ganz konkret: Können Menschen mir
vertrauen und sich auf mich verlassen? Bin ich ehrlich mit mir und
anderen? Bringe ich den Mut zur Verletzlichkeit auf, nicht immer
alle Antworten zu haben? Bin ich bereit, konstruktiv Konflikte zu
lösen, statt ihnen aus dem Weg zu gehen? Dies sind nur einige
Fragen für starke Führung – egal ob wir im Familienunternehmen,
Großkonzern oder Start-up arbeiten. Leadership bedeutet Menschen zu
befähigen – Potenzial zu sehen und den Mut zu haben, es zu
entwickeln. „I define a leader as anyone who takes responsibility
for finding the potential in people and processes, and who has the
courage to develop that potential.“ Brené Brown in ihrem Buch Dare
to Lead In der dieser Podcastfolge geht es darum, was gute Führung
bedeutet und wie Wertschätzung als Kompass zur Orientierung im
Dickicht der vielen Leadership-Definitionen und -Ratschläge dienen
kann. Außerdem teile ich fünf konkrete Ideen, um wertschätzende
(Selbst-)Führung im Alltag zu leben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: