ENC157 – Analoge und digitale Lernräume in der Schule mit Frank Mehnert

ENC157 – Analoge und digitale Lernräume in der Schule mit Frank Mehnert

Christoph Haffner spricht mit Frank Mehnert über die Besonderheiten und Möglichkeiten von analogen und digitalen Lernräumen in Schulen.
Podcast
Podcaster
Präsentiert von SAP Training and Adoption
chaffner
Hamburg

Beschreibung

vor 1 Monat
Frank Mehnert ist Lehrer an einem Hamburger Gymnasium, wo das
Konzept der Lernräume konsequent und erfolgreich umgesetzt wird.
Lernräume bedeutet, dass die Lehrer ihre eigenen Klassenräume
pädagogisch und didaktisch gestalten und ausstatten, um die Schüler
dort in gewisser Weise als "Gäste" zu empfangen und ihnen eine
menschliche, positive, und motivierende Lernerfahrung anbieten.
Frank berichtet im Podcast über Erfahrungen, Erfolge und
Herausforderungen, die dieses Konzept mit sich bringt und darüber,
wie man es schaffen kann, das Leben als ein "Abenteuer des Lernens"
zu begreifen. Digitalität kann hier ein großer Resonanzverstärker
sein und im Idealfall fühlt sich Schule dadurch für alle leichter
an. Bei allen digitalen Möglichkeiten bleibt es aber essentiell,
dass Schüler körperhafte, leiblich-seelische Erfahrungen machen
können - ja - sogar auch einen Stall ausmisten oder mal einen
Hühnerstall selbst bauen. Für Frank definiert sich ein guter
Schulabgänger als jemand, der sich zutraut Probleme zu lösen - und
zwar mit Methoden, die er oder sie sich auch selber aneignet. Mehr
wie immer im Podcast!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: