Michael von der Heide: Chansonnier und musikalisches Chamäleon

Michael von der Heide: Chansonnier und musikalisches Chamäleon

Michael von der Heide zu schubladisieren ist ein Ding der Unmöglichkeit. Der gebürtige St. Galler veröffentlichte bereits 1996 sein Debut-Album. Mit «Echo» erscheint nun seine wunderschön aufgemachte Best-Of CD mit 30 Songs. Michael von der Heide ist ...
53 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Michael von der Heide zu schubladisieren ist ein Ding der
Unmöglichkeit. Der gebürtige St. Galler veröffentlichte bereits
1996 sein Debut-Album. Mit «Echo» erscheint nun seine wunderschön
aufgemachte Best-Of CD mit 30 Songs. Michael von der Heide ist live
zu Gast in der Sendung.  Nach 12 Studioalben in 25 Jahren
veröffentlicht Michael von der Heide sein Best-of Album in Form
einer Doppel-CD mit insgesamt 30 Songs.  Verpackt sind sie in
ein hochwertiges, 50-seitiges Buch mit vielen
Erinnerungs-Fotos.  Und in Erinnerungen wühlen musste er auch
für den Song «Dorian». Dieser wurde bereits 1999 aufgenommen und
blieb danach lange verschollen. Er erinnerte sich an den Refrain
des Liedes und die Melodie - und fand nach wochenlanger Suche eine
DAT-Kassette mit der Originalaufnahme. Für «Echo» hat er den Song
nun neu eingesungen. Mehr solcher Anekdoten verrät Michael von der
Heide Moderatorin Priska Plump im Gespräch über seine Vergangenheit
und sein Best-Of Album. Zusätzlich hat Michael von der Heide einige
seiner Lieblings Schweizer Songs mit dabei.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: