Episode 23: Eintracht vs. Osnabrück – Zwei Nordrivalen mit Gemeinsamkeiten

Episode 23: Eintracht vs. Osnabrück – Zwei Nordrivalen mit Gemeinsamkeiten

Eintracht Braunschweig und der VfL Osnabrück sind nach dem Abstieg zurück in Liga drei – alles ist neu. Doch bei wem läufts eigentlich besser?
28 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Braunschweig Eintracht Braunschweig gegen den VfL Osnabrück – diese
Paarung ist eigentlich ein Garant für spannende, emotionale Spiele.
Auch an diesem Sonntag (14 Uhr) im Eintracht-Stadion. Die
Nordrivalen haben einige Gemeinsamkeiten. Beide Teams stiegen in
diesem Sommer ab. Beide haben einen neuen Trainer. Beide hatten
einen riesigen Umbruch zu bewältigen. Und für beide läuft es
sportlich nach überschaubarem Auftakt blendend. Darüber sprach
Sportredakteur Lars Rücker mit Reporter Benjamin Kraus von der
Neuen Osnabrücker Zeitung. Der verriet: Den jetzigen
Eintracht-Stürmer Luc Ihorst hätte der VfL offenbar gern gehalten.
Auch darüber hinaus gibt es für mehrere Akteure ein Wiedersehen.
Maurice Multhaup und Bryan Henning kamen ebenfalls in diesem Sommer
von den Lila-Weißen an die Oker. Basti Müller und Benjamin Girth,
die ebenfalls für den VfL stürmten, fehlen verletzt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: