„Ich sehe ein Kornfeld – und das war es dann schon…“

„Ich sehe ein Kornfeld – und das war es dann schon…“

30 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast über berühmte Bilder mit Alexander Klar, dem Direktor der Hamburger Kunsthalle

Beschreibung

vor 3 Jahren
„Ich sehe ein Kornfeld – und das war es dann schon…“
Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider spielt mit
Kunsthallen-Direktor Alexander Klar „Ich sehe was, was du nicht
siehst“. Das Prinzip: Die beiden sehen sich in jeder Folge ein
Gemälde an und sprechen über Details, Überraschungen und
Merkwürdigkeiten. Diesmal geht es um den Impressionisten Alfred
Sisley und sein „Kornfeld bei Argenteuil“ (1873), das für Haider
eines der „unspektakulärsten Bilder ist, das ich jemals gesehen
habe“. Eine Aussage, die Experte Klar nicht schockt, eher im
Gegenteil: Sisley sei gerade wegen solcher Gemälde, „aus denen ich
Musik höre“, einer seiner Lieblingsmaler

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: