Wie man mit Affen ein Bild für die Ewigkeit malt

Wie man mit Affen ein Bild für die Ewigkeit malt

"Affenfries“ von Franz Marc
29 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast über berühmte Bilder mit Alexander Klar, dem Direktor der Hamburger Kunsthalle

Beschreibung

vor 3 Jahren
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander
Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du
nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Eine halbe Stunde
schauen sich die beiden ein Gemälde, eine Fotografie oder eine
Skulptur an und reden darüber: „Ein Gespräch ist die beste
Möglichkeit, Kunst zu erschließen“, sagt Alexander Klar. Heute geht
es um das „Affenfries“ von Franz Marc, ein 1911 gemaltes Bild, „das
man sich heute noch sofort ins Wohnzimmer hängen würde, weil es so
modern erscheint – und weil es für gute Laune sorgt“, sagt Haider.
Er versucht mit Experte Klar zu ergründen, was zeitlose Kunst
ausmacht, und ob die Affen, die dem Gemälde seinem Namen geben,
dabei überhaupt eine Rolle
https://www.hamburger-kunsthalle.de/sammlung-online/franz-marc/affenfries

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: