Der Friedhof der Kuscheltiere

Der Friedhof der Kuscheltiere

25 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast über berühmte Bilder mit Alexander Klar, dem Direktor der Hamburger Kunsthalle

Beschreibung

vor 3 Jahren
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander
Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du
nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Eine halbe Stunde
schauen sich die beiden ein Gemälde, eine Fotografie oder eine
Skulptur an und reden darüber: „Ein Gespräch ist die beste
Möglichkeit, Kunst zu erschließen“, sagt Alexander Klar. Diesmal
geht es um ein Kunstwerk, das Haider sofort an die Garderobe einer
Kindertagesstätte erinnert – an einer großen Wand hängen lauter
Stofftiere oder zumindest Teile davon. Kann so etwas banales und
zugleich fröhlich-albernes Kunst sein? Oder steckt, wie Klar sagt,
etwas anderes, eher trauriges dahinter? Denn was bleibt von einer
Kindheit übrig, außer vielleicht ein Kuscheltier? Die Installation
von Annette Messager aus dem Jahr 1998 heißt nicht umsonst Les
Restes…

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: