Beschreibung

vor 1 Monat

Shownotes


In dieser spannenden Episode tauschen Stephan Amm und ich uns aus
über den "verlorenen Zauber der Fotografie". Anlass dazu gibt uns
die Kolumne im Fotomagazin von Sebastian Sonntag. Die sehr
verkürzte These um die es geht lautet: auf Grund technischer
Perfektion, auch in Folge von spiegellosen Kameras, sind Fotos
weniger emotional.


Kein Korn 


Keine Unschärfe 


Keine Belichtungsfehler 


Keine Emotionen?


Stimmt das? dieser Frage gehen wir auf den Grund! 


Die Bilder über die wir sprechen findet Ihr in den Shownotes auf
naturfotocamp.de 





Stephan Amm auf Instagram


Naturfranken auf Instagram


Stephan Amm auf Flickr


Europäischer Naturfotograf des Jahres 2010 mit dem Siegerbild von
Britta Jaschinski

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: