Comedian Bülent Ceylan: „Ich war ein Außenseiter“

Comedian Bülent Ceylan: „Ich war ein Außenseiter“

28 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Lange schwarze Mähne, Headbanging und Mannheimer Dialekt, das sind
Bülent Ceylans Markenzeichen auf der Bühne. Der Comedian legt nun
mit 45 seine Autobiografie vor: „Ankommen - aber wo war ich
eigentlich?“ (Fischer Verlag). Darin erzählt er, wie er schon als
kleiner Junge sein Talent entdeckte, Stimmen zu parodieren und
seine Mutter damit zum Lachen brachte. Und er berichtet über seine
nicht immer einfache Kindheit als Sohn deutsch-türkischer Eltern in
Mannheim, wo er in der Schule von einigen Mitschülern als „der
Türk“ verspottet wurde. „Ich war ein Außenseiter“, sagt er im
Interview mit Mariela Milkowa, er habe sich Geschichten ausgedacht
und sich stundenlang mit sich selbst beschäftigen können.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: