#98 - Adel Tawil

#98 - Adel Tawil

Adel Tawil spricht im aktuellen Podcast über seine neue Single "Die Welt steht auf Pause", über das nächste anstehende Album und vieles mehr.
27 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast, bei dem Interviews zu Gesprächen werden

Beschreibung

vor 1 Monat
Der Musiker Adel Tawil hat mit seiner aktuellen Single "Die Welt
steht auf Pause" ein Liebeslied geschrieben, in dem es um
Fernbeziehungen geht. Er selber hatte auch mal eine Fernbeziehung:
"Das war so richtig als Jugendlicher. Ich glaub, ich war noch
minderjährig, so 16. Das war ein Mädchen aus Baden Würthemberg. Das
war schon heftig, ist ja klar, so mit 16 ist man ja auch so
unsterblich verliebt. Das war wirklich eine Qual. Ich weiss noch,
wie ich immer alleine in diesen Zug gestiegen bin, und dann
stundenlang durch das ganze Land und ich mich so gefreut habe, sie
dann endlich zu sehen. Sie hatte ein ganz anderes Leben, ich war in
Berlin, in der Grossstadt und sie war auf nem Bauernhof, so richtig
mit Pferden und Kühen, und den ersten Kuss hatte ich in der Hütte
auf Heu, es war wirklich wie im Film". Die neue Single ist schon
der Vorbote für ein neues Adel Tawil Album. Darüber und auch über
seine Kollegin und Mentorin Annette Humpe, mit der er als
Ich&Ich erfolgreich war, spricht Adel Tawil im aktuellen
Podcast "Axel trifft..."

Weitere Episoden

#104 - Westbam
24 Minuten
vor 2 Tagen
#103 - Max Mutzke
32 Minuten
vor 1 Woche
#102 - Silly
21 Minuten
vor 2 Wochen
#101 - Silly
21 Minuten
vor 3 Wochen
#100 - Lena Meyer - Landrut
27 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: