The Story behind mit Philip D. Müller von Wunder Fleet

The Story behind mit Philip D. Müller von Wunder Fleet

1 Stunde 17 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Interview-Gast in dieser Episode von The Story behind ist die
Philip D. Müller von Wunder Fleet (ehemals
Fleetbird).
Zusammen mit seinem Kompagnon Benjamin Krüger hat
Philip eine Software as a Service Plattform für Betreiber von
Sharing-Fahrzeugen entwickelt.

Angefangen haben die beiden in einem Coworking Space in Dortmund
mit einer Handvoll Leute. Heute sitzen sie immer noch in Dortmund
in eigenen Büroräumen mit rund 60 Mitarbeitenden.

Aus strategischen Gründen haben sich die beiden 2018 dazu
entschieden, Ihr Startup mit einem Partner weiterzuführen und
haben den auch ziemlich schnell in Gunnar Froh gefunden, dem
Gründer von Wunder Mobility aus Hamburg.

Im Interview spreche ich mit Philip über seinen Weg als
Unternehmer, über gute Partnerschaften, die Bereitschaft zu
lernen und das nötige Quäntchen Glück.

+++

Vielen Dank an den ruhrHUB als Sponsor dieser Episode!

Vom 20. bis zum 24. September geht die
ruhrSTARTUPWEEK wieder an den Start. Mehr als 60 Events
übers gesamte Ruhrgebiet verteilt.

Den kompletten Kalender mit allen Events findet Ihr hier.

+++


Hat Dir die Episode gefallen?


Dann freue ich mich über Deine 5-Sterne-Bewertung bei Apple
Podcasts :-)


+++


Hol Dir Tipps und Insights zu Storytelling und PR und bleib auf
dem Laufenden für weitere spannende Gäste und Themen mit meinem
Newsletter.


+++


Infos zum Podcast und allen Episoden findest Du auf
RuhrGründer.de.


+++


Logo & Artwork: Bande für Gestaltung

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: