Die Diskussion - Wells, Lee, Weiner

Die Diskussion - Wells, Lee, Weiner

46 Minuten
Podcast
Podcaster
Literaturkritik lobundverriss.substack.com

Beschreibung

vor 1 Monat
Die Werke der letzten drei Episoden in der Diskussion, also Martha
Wells “Tagebuch eines Killerbots”, Harper Lees “Gehe hin, stelle
einen Wächter” und Jennifer Weiners “That Summer” haben Parallelen,
auf die man erst mal kommen muss. Zum Glück haben wir Irmgard
Lumpini, die scharfblickig erkennt, dass es trotz völlig
unterschiedlicher Romanstile und Handlungszeiten um die großen
Fragen geht: “In welcher Gesellschaft leben wir?, “Akzeptieren wir
das?” und schlussendlich “Wer bin ich?”.

In der nächsten Episode bespricht Herr Falschgold einen Autoren,
bei dem man sich das eigentlich sparen kann: Stephen King. Wer ihn
liebt, liest eh jedes Buch, alle anderen geben keinen s**t. Aber
sein neuester Roman, “Billy Summers”, von vielen als einer seiner
besten seit langem bezeichnet, hat interessante Facetten und
Techniken, die eine tiefere Betrachtung verdienen.

Get on the email list at lobundverriss.substack.com

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: