OMG! – Religionen als neue Broadcaster

OMG! – Religionen als neue Broadcaster

Ein Gespräch mit Marie-Therese Mäder
51 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
In der ersten TheoLounge nach der Sommerpause geht es um mediale
Bilder von Religion, religiöse Selbstdarstellung und
Rückkopplungseffekte medialer Bilder auf religiöses Leben. Kaum
eine religiöse Gruppierung ist aktiver und erfolgreicher in Social
Media unterwegs als die Mormonen. Deswegen blicken wir auf sie als
Fallbeispiel effizienter und höchst erfolgreicher Medienarbeit in
unserer Gegenwart. Die Schweizer Religions- und
Medienwissenschaftlerin Marie-Therese Mäder hat mormonische
Traumfabriken in den USA besucht und Medienerzeugnisse von und über
Mormonen kritisch unter die Lupe genommen. Sie diskutiert mit
Johanna Di Blasi über die Verlagerung der Mission ins Netz, die
Instrumentalisierung von Tränen und die Erzeugung von OMG-Effekten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: